Sonntag, 1. April 2012

Kleiner Ausschnitt


Da saßt du also. Gegenüber von mir. Du grinst. Es scheint als ob du dich freuen würdest mich zu sehen. Ich weiß nicht wohin ich schauen soll. Stille. Du grinst wieder und suchst meinen Blick, du sagst es wäre schön mich zu sehen. Ich lächle verlegen, mein Blick wandert auf den Boden. Du fragst mich wie es mir geht. So lange haben wir uns schon nicht gesehen, doch trotzdem fühlt es sich so an als sei es Gestern gewesen. Ich antworte, Gut, danke. Was für eine Standartantwort denke ich mir in dem selben Atemzug.. Ob du merkst das ich lüge? Ob du bemerkst wie es mir wirklich geht? Du stehst auf und setzt dich neben mich. Ich zucke zusammen als ich deine warme Hand auf meiner Schulter spüre. Du drückst mich gegen deine Brust und flüsterst, das glaube ich dir nicht. Ich schaue dich an, ich bin verwirrt. Wieso weißt du wie es in mir aussieht? Gerade du? Du grinst wieder, als ob es mich aufmuntern sollte. Ich spüre deinen Herzschlag, er beruhigt mich. Du beruhigst mich. Du küsst meine Stirn und es fühlt sich an als wärst du nie Fort gewesen.

Kommentare:

  1. ja also den conceler hab ich bisher nur 1 mal benutzt süße , ich habe aber sehr starke augenschatten und zu 100 % deckt es nicht zu . er ist aber besser als die von drogerien. das auf jeden fall :)

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön :) deiner aber auch, guter Text
    verfolg dich mal

    AntwortenLöschen